Bye-bye und auf Wiedersehen! 


Der tornadorote Polo 2 G40 von Michael S. wurde erfolgreich vermittelt und ist nun auf dem Weg ins neue Heim in Österreich. An dieser Stelle wünsche ich Fahrer und Auto alles Gute und stets beulenfreie Fahrt!

  Permanentlink
Das war das Jahr 2011! 


Schon wieder ist ein Jahr um und ich schreibe ein Resümee! Angefangen hat mein persönliches Jahr 2011 mit der Überführung eines Stückchens g-ladener Geschichte. Im Januar ließ es der viele Schnee eine kurze Zeit zu, meinen Neuzugang in den Fuhrpark abzuholen: das ehemalige Presse-G40 von Volkswagen Motorsport mit Vorserien-Baujahr 1986 lief die rd. 600 km auf eigener Achse und hat auch die anschließende Saison fast 5.200 Kilometer problemlos absolviert. Als Höhepunkt ist sicherlich die Teilnahme an der AutoZeitung Youngtimer Tour (Bild) mit dem Polo G40 zu nennen, meine erste und sicher nicht letzte Rallye mit einem VW-Klassiker.

Doch auch mein in 2011 umfangreich "renoviertes" Alltagsauto (Golf I Cabriolet) wurde in 2011 nach Wolfsburg ausgeführt zum Jahrestreffen der 1. Golf I IG.

Insgesamt stehen 12 besuchte Treffen vom Nürburgring bis Hamburg in der Bilanz plus einige weitere Veranstaltungen. Die > Galerie < füllt sich daher immer schneller und hat sich laut meiner Statistik zum echten Besuchermagneten entwickelt.

Ebenfalls für mich ein Highlight ist die Teilnahme von Michaels Polo I bei der Sonderausstellung "Der Super-VW" des > Volkswagen AutoMuseum < in Wolfsburg. Hier haben Sie noch bis ca. März 2012 die Möglichkeit, für den riadgelben Typ 86 mit der Nummer 12 > abzustimmen < !

Nunja, für 2012 steht weiter auf dem Plan, endlich meinen Polo 2F G40 wieder zusammen zu bauen - wenn da nicht der ständige Mangel an Zeit und die täglich mehr werdenden Entfallteile wären!

Allen Lesern und Fans dieser Seite möchte ich ganz herzlich danken, außerdem wünsche ich ein gesundes und beulenfreies Jahr 2012!

Es grüßt Euer

Sebastian Winkler
webmaster@g-lader.info

  Permanentlink
Fröhliche Weihnachten! 


  Permanentlink
Übrigens... G-Lader.info ist auch bei Facebook 


Über Facebook kann man bekanntlich streiten, trotzdem nutze ich dieses Portal seit einiger Zeit als zusätzlichen Infokanal rund um diese Internetseite. Dort gibt es immer mal wieder Interessantes und Wissenswertes aus der g-ladenen Szene zu lesen, hier ist auch ausdrücklich das Diskutieren miteinander möglich und erwünscht.

Einfach dem Link folgen und auf "Gefällt mir" klicken, dann seid Ihr dabei:

> www.facebook.com/GLader.info <

  Permanentlink

<< <Zurück | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | Weiter> >>


    Einloggen