Der Polo GT G40 und seine kompakte Konkurrenz im Vergleich 

Bild: Auto Bild Klassik

In der aktuellen Ausgabe der Auto Bild Klassik tritt der VW Polo GT G40 von Freund und Vereinsmitstreiter Martin aus Bremervörde gegen die kompakten Sportlichen der 1980er Jahre an. Opel Corsa GSi, Ford Fiesta XR2, Honda Civic CRX 1.5i, Renault 5 GT Turbo und Fiat Uno Turbo i.e. stellten sich dem Polo GT G40 zum Vergleich. Das Heft 3 / März 2016 ist ab dem 5. Februar 2016 im Zeitschriftenhandel und auch mobil über die App zu bekommen.

> Link zur Online-Artikel <

  Permanentlink
Polo GT G40 von Volkswagen Motorsport bei volkswagen-classic.de 


Seit heute wird mein Polo GT G40 von Volkswagen Motorsport auf der Internetseite von Volkswagen Classic (www.volkswagen-classic.de) vorgestellt. Ich weiß - ich bin mit den Vorstellungen der Fahrzeuge aus der Sonderausstellung "40 Jahre Polo" im AutoMuseum Volkswagen im Verzug. Ich gelobe Besserung! Wer ein wenig zu meinem Breitbau-G40 lesen möchte, kann dies unter folgendem Deeplink tun:

> Vorstellung GT G40 VWM bei Volkswagen-Classic.de <

Ansonsten auch wie gewohnt auf dieser Seite:

> Privat -> Fahrzeuge <

Euer
Sebastian Winkler
aka 'Mail Man G40'

  Permanentlink
Sonderausstellung "40 Jahre Polo" im Volkswagen AutoMuseum Wolfsburg 
Jung, dynamisch, unkonventionell - so könnte man den Polo umschreiben. Der kleine Bruder des Golf feiert in diesem Jahr sein 40. Jubiläum. Das AutoMuseum Volkswagen widmet dem Geburtstagskind eine eigene Sonderausstellung, die den Ideenreichtum dieses Klassikers in seinen ersten beiden Generationen präsentiert. Selbstverständlich wird der „Ur-Polo“ von 1975 ausgestellt, aber auch die sportlichen Varianten wie das bis heute sehr beliebte Polo Coupé G 40 und der eine oder andere private Umbau, z. B. zum Derby Cabriolet oder zur verbreiterten Rennsport-Version. Die Schau wird vom 23. Juli bis 4. Oktober 2015 zu sehen sein.
(Quelle: Volkswagen AutoMuseum Wolfsburg)





Nach den Prototypen halten die "Kleinen" aus Wolfsburg Einzug im Museum. Mit über 20 Polos (und selbstverständlich auch Derbys) zeigt das Volkswagen AutoMuseum in Wolfsburg zum Teil ganz besondere Zeitzeugen. Dabei sind insbesondere seltene Fahrzeuge oder Unikate der ersten beiden Generationen zu sehen, einige davon werden zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gezeigt. Fans des Polo G40 werden auf Ihre Kosten kommen, denn ganze sieben g-ladene Polos werden Teil der Sonderausstellung. Darunter auch einer meiner eigenen Polo G40, der als Leihgabe die Themeninsel "Power-Polos" ergänzen wird. Wir werden bei G-Lader.info im Verlauf der Sonderausstellung hier berichten und einzelne Fahrzeuge im Detail vorstellen.

> http://automuseum.volkswagen.de <


  Permanentlink  |  ähnliche Links
Sonderausstellung "Kleinstserien. Studien. Prototypen." im Volkswagen AutoMuseum Wolfsburg 


Happy Birthday, AutoMuseum! Es kommt mir vor, als wäre es erst gestern - als wir dem AutoMuseum anlässlich des 25. Geburtstages eine gerahmte Originalausgabe der Pressemitteilung anlässlich der Eröffnung geschenkt haben > Link <. Das ist nun schon wieder 5 Jahre her und der nächste runde Geburtstag wurde in Wolfsburg gefeiert.
Im gleichen Zug wurde auch die neue Sonderausstellung "Kleinstserien. Studien. Prototypen." eröffnet - und der Name sagt schon alles. Hochinteressante Fahrzeuge sind dort nun zu sehen - viele davon sind erstmalig ausgestellt, andere seit vielen Jahren Standzeit hinter verschlossenen Türen wieder zu sehen. Wie zum Beispiel der IRVW4 "Futura", das Studienfahrzeug von der IAA 1989 mit Flügeltüren, ein Fahrzeug mit einem der ersten Benzindirekteinspritzer-Motor - und G40-Lader!
Natürlich habe ich wieder Bilder mitgebracht, diese finden sich in der > Galerie <.

  Permanentlink

<< <Zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Weiter> >>


    Einloggen