Techno Classica Essen 2012 


Die 24. Techno Classica in Essen wartete auch 2012 wieder mit zahlreichen automobilen Attraktionen auf. Trotz dass die VW-Clubs in Halle 8.1 durch Umstrukturierungsmaßnahmen viel Fläche einbüßen mussten, wurden wie immer liebe- und phantasievolle Messestände mit dem Gemeinschaftsthema "Film und Fernsehen" aufgebaut. "Dicht zusammenrücken" war also angesagt.

Die IG Typ 86 war davon ebenfalls betroffen. So lag die neue Standfläche zwar verkehrsgünstig, war aber durch die geringe absolute Größe und schräge Grenzen schwer zu bestellen. Das Gespann aus dem 1982er VW Derby mit ebenfalls 1982er Eriba-Wohnwagen wurde dafür umso liebevoller in Scene gesetzt und persiflierten die Serie "Die Camper". Einige "Eastereggs" fielen den Besuchern erst auf, wenn Sie auf den Stand kamen und sorgten für schmunzelnde Gesichter.



Am Samstag der Messe wurde dafür kräftig gefeiert. Der 1982er VW Derby von IG Typ 86-Mitglied "Ralle" wurde auf den Tag 30 Jahre alt und blies unter dem Anblick unzähliger Besucher mit Auspuffgasen die Kerzen auf seiner Geburtstagstorte aus.

Bilder der Techno Classica 2012 gibt es wie immer in der > Galerie < und auf > www.poloclubbremerhaven.de <.

  Permanentlink
Rallye rund um Kempenich 


Die erste Veranstaltung der Saison 2012 - wir waren Zuschauer bei der Rallye rund um Kempenich. Wir hatten gute Sicht auf eine Haarnadelkurve, mit deren Bewältigung sich einige Teilnehmer sichtbar schwer taten. Sagen wir mal so: die stählernen Absperrpfosten am Kurvenausgang standen am Ende der Wertungsprüfung nicht mehr...

Zahleiche Bilder der Rallye rund um Kempenich habe ich in der > Galerie < eingestellt.

  Permanentlink
Bye-bye und auf Wiedersehen! 


Der tornadorote Polo 2 G40 von Michael S. wurde erfolgreich vermittelt und ist nun auf dem Weg ins neue Heim in Österreich. An dieser Stelle wünsche ich Fahrer und Auto alles Gute und stets beulenfreie Fahrt!

  Permanentlink
Das war das Jahr 2011! 


Schon wieder ist ein Jahr um und ich schreibe ein Resümee! Angefangen hat mein persönliches Jahr 2011 mit der Überführung eines Stückchens g-ladener Geschichte. Im Januar ließ es der viele Schnee eine kurze Zeit zu, meinen Neuzugang in den Fuhrpark abzuholen: das ehemalige Presse-G40 von Volkswagen Motorsport mit Vorserien-Baujahr 1986 lief die rd. 600 km auf eigener Achse und hat auch die anschließende Saison fast 5.200 Kilometer problemlos absolviert. Als Höhepunkt ist sicherlich die Teilnahme an der AutoZeitung Youngtimer Tour (Bild) mit dem Polo G40 zu nennen, meine erste und sicher nicht letzte Rallye mit einem VW-Klassiker.

Doch auch mein in 2011 umfangreich "renoviertes" Alltagsauto (Golf I Cabriolet) wurde in 2011 nach Wolfsburg ausgeführt zum Jahrestreffen der 1. Golf I IG.

Insgesamt stehen 12 besuchte Treffen vom Nürburgring bis Hamburg in der Bilanz plus einige weitere Veranstaltungen. Die > Galerie < füllt sich daher immer schneller und hat sich laut meiner Statistik zum echten Besuchermagneten entwickelt.

Ebenfalls für mich ein Highlight ist die Teilnahme von Michaels Polo I bei der Sonderausstellung "Der Super-VW" des > Volkswagen AutoMuseum < in Wolfsburg. Hier haben Sie noch bis ca. März 2012 die Möglichkeit, für den riadgelben Typ 86 mit der Nummer 12 > abzustimmen < !

Nunja, für 2012 steht weiter auf dem Plan, endlich meinen Polo 2F G40 wieder zusammen zu bauen - wenn da nicht der ständige Mangel an Zeit und die täglich mehr werdenden Entfallteile wären!

Allen Lesern und Fans dieser Seite möchte ich ganz herzlich danken, außerdem wünsche ich ein gesundes und beulenfreies Jahr 2012!

Es grüßt Euer

Sebastian Winkler
webmaster@g-lader.info

  Permanentlink

<< <Zurück | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | Weiter> >>


    Einloggen