Zurück zur Startseite

Allgemein

Fahrzeuge

Technik

Sonstiges

Privat

Impressum

     
Hinweise Teileliste Ausbau Überholung Optimierung Schäden

 

Teileliste - Federleisten

 

 

 

Die Wellfedern (auch Federleisten genannt) liegen in den Nuten der Gehäusehälften unter den Dichtleisten. Sie dienen dazu, die Dichtleisten auf die Laufflächen des Verdrängers zu pressen, um mehr Dichtigkeit bei der Luftkompression zu erreichen.

Insgesamt gibt es 4 Federleisten, zwei auf jeder "Seite". Im Gegensatz zu den Dichtleisten muss man die Wellfedern bei der Überholung nicht austauschen. Seid bei der Handhabung vorsichtig, man kann sich leicht an dem scharfkantigen Metall schneiden!