Zurück zur Startseite

Allgemein

Fahrzeuge

Technik

Sonstiges

Privat

Impressum

     
VW Polo VW Corrado VW Golf VW Passat Sondermodelle Studien

 

Sondermodelle

 

VW Polo G40 Cup

Eine kleine Sonderserie des VW Polo G40 Cup wurde in zahlreichen turbulenten Rundstreckenrennen auf die Piste geschickt und sollte die Standfestigkeit des neuen G-Laders beweisen.

   
VW Polo G40 von Volkswagen Motorsport

Wem damals der Polo GT G40 noch nicht "heiß" genug war, konnte sich bei der VW-eigenen Motorsportabteilung eine Breitbauversion mit zahlreichen Modifikationen bestellen.

   
VW Polo G40 Cup (England)

In England wurde in den 1990er Jahren der Shell VW Polo G40 Cup ausgetragen. Basisfahrzeuge waren Polo G40 der rechtsrelenkten Facelift-Version.

   
VW Golf II Limited - 16V G60 von Volkswagen Motorsport

Mit 71 gebauten Exemplaren stellt diese 71 Fahrzeuge starke Sonderserie das stärkste Modell der G-Lader-Fahrzeuge dar. Damals wie heute sehr begehrt, auch nach vielen Jahren noch dezent und edel.

   
VW Golf II Syncro G60 von Volkswagen Motorsport

Über den "kleinen Bruder" des Golf Limited ist nur wenig bekannt, hie werkelt ein optimiertes 1.8 Liter 8V-G60 Aggregat mit Syncroantrieb gepaart mit Understatement und reichlich Ausstattung.

   
VW Rallye Golf Gruppe A

Das Basismodell des Rallye Golf diente zur Homologation dieses Gruppe A Rennfahrzeugs. Mit zahlreichen Änderungen, insbesondere einer besonderen Form des G-Laders konnten zahlreiche Siege eingefahren werden.

   
VW Golf III 2.0 16V G60 von Volkswagen Motorsport